Finanzanlagevermittlerin
Finanzanlagevermittlerin und Betreiberin der Internet-Dienstleistungsplattform campus-crowd.de gemäß § 2a Abs. 3 VermAnlG ist die CrowdDesk GmbH, Baseler Straße 10, 60329 Frankfurt am Main.

Hinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Grußwort

Liebe Anleger,
mit unserem Projekt wollen wir nicht nur die Grundsteine, die wir in den letzten Jahren erfolgreich gelegt haben, weiter ausbauen. Vielmehr wollen wir auch eine Zukunft schaffen, die es Kindern weiterhin ermöglicht zeitgemäß zu lernen und Schule als einen Ort der Freude und des Fortschritts zu erleben. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich per Nachrangdarlehen an unserem Projekt gewinnbringend zu beteiligen. Machen Sie mit!

Dr. Jens Feld

Direktor, Vorstand und Schulleiter

Projektbeschreibung

Herzlich Willkommen am staatlich anerkannten privaten Gymnasium Oranien-Campus Altendiez. Bei uns erleben Sie Schule, wie Sie immer sein sollte. Was bedeutet das?

Wir sind eine kleine und persönliche Schule. Das erreichen wir dadurch, dass wir pro neuem Jahrgang nur zwei Klassen besetzen. Die maximale Anzahl der Kinder pro Klasse beschränkt sich auf 26, das schafft eine angenehme Lernatmosphäre und ermöglicht es unseren Lehrern auf die Kinder individuell und direkt einzugehen. Die Schule will von einem wertschätzenden Umgang miteinander geprägt sein. „Wir lernen“ ist das Motto der Schule und das gilt für Klein und Groß.

Der Unterricht

Wir sind ein rhythmisiertes Ganztagsgymnasium, das Kinder in 8 Jahren zum Abitur führt (G8). Da wir allerdings absolut keinen Unterrichtsausfall haben, werden vergleichbar mehr Unterrichtsstunden angeboten als an G9-Gymnasien des Landes. Wir haben in den Fächern Mathematik, Englisch und Deutsch sogar einen höheren Stundenansatz als es vorgeschrieben ist. Statt Hausaufgaben, die die Kinder zusätzlich belasten, gibt es bei uns Wochenplanaufgaben, die während der Schulzeit für die Hauptfächer unter Aufsicht erledigt werden.

Wir fördern die Kinder individuell in den Fächern bis hin zum persönlichen Counselling, um die eigene Lern- und Arbeitshaltung zu optimieren und Probleme gemeinsam zu lösen.

Als zweite Fremdsprache bieten wir Spanisch an, da es weltweit viermal so viele spanische wie französische Muttersprachler gibt. Französisch ist jedoch ab der 8. Klasse als Wahlpflichtfach wählbar.

Unsere Ausstattung

Wir setzen auf eine zeitgemäße Ausstattung und Einrichtung der Unterrichtsräume: HD-Boards statt Schiefertafeln, flexible Einzeltische, Regale für die Unterrichtsmaterialien im Raum und großzügige Spinde für die privaten Sachen auf den Fluren. Alle Räume haben zudem WLAN. Wir haben elektronische Klassenbücher, zu denen Eltern für ihre Kinder Zugänge erhalten können und ein digitales Chipsystem, das die Organisation der Mensa für alle vereinfacht. Jedes Kind hat bereits ab der 5. Klasse einen eigenen Laptop zum Arbeiten und erhält einen „10 –Finger-Schreiblehrgang“.

Die Kinder verbringen einen Großteil ihres Tages bei uns, daher legen wir Wert darauf diesen abwechslungsreich zu gestalten. Zwischen den Stunden haben die Kinder zudem die Möglichkeit auf dem Hof zu spielen, die Tiere zu pflegen oder innerhalb der AGs mit sportlichem Schwerpunkt aktiv zu sein. Durch die Kooperationen mit dem VfL Altendiez und dem Limburger Hockeyclub haben wir bereits tolle Möglichkeiten für die Kinder geschaffen, die über die gewöhnlichen Unterrichtsinhalte hinausgehen.

Unsere tolle Ausstattung, das gut durchdachte pädagogische Konzept, aber vor allem die vielen engagierten Menschen, die hinter allem stehen, schaffen für die Eltern eine enorme Vertrauensbasis. Denn was ist für eine Schule ein größerer Vertrauensbeweis als Eltern, die ihre Kinder mit sicherem Gefühl in gute Hände geben.

Ihr Investment

Mit der auf 1.460.000 Euro limitierten Bürgerbeteiligung ermöglicht die Oranien-Campus Altendiez eG Bürgerinnen und Bürgern regional, wie auch überregional die wirtschaftliche Teilhabe an der Förderung einer innovativen Schule.

Als Anleger/-in erhalten Sie eine Rendite von 3,25 % p. a. bei einer Laufzeit von 5 Jahren. Ihr Darlehen wird endfällig zurückgeführt, d.h. Sie erhalten am Ende der Laufzeit einen fixen Betrag zurück. Die Zahlung der Zinsen erfolgt jährlich zum vertraglich vereinbarten Zeitpunkt. Unter dem Reiter „Konditonen“ können Sie einen beispielhaften Zahlungsplan einsehen. Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung!

Leitung des Oranien - Campus Altendiez

Dr. Jens Feld

Direktor, Vorstand und Schulleiter

Geb. 1960 in Frankfurt am Main. 1982 -1989 Studium der Evangelischen Theologie in Frankfurt, Mainz, Göttingen und Heidelberg

Unterrichtete an:
Der Grundschule in Darmstadt-Eberstadt-Süd, den Berufsbildenden Schulen im Rhein-Main-Gebiet in Groß-Gerau, an den Berufsbildenden Schulen Montabaur, an der Realschule in Höhr-Grenzhausen und am Raiffeisen – Campus.

 


Werdegang:

  • 1991 Spezialpraktikum im religionspädagogischen Amt in Darmstadt
  • Ab 1992 Schulpfarrer an den BBS Groß-Gerau.
  • 1996 Promotion zum Thema: "Die Verschuldung von Schülerinnen und Schülern ... "
  • 1998 - 2008 Studienleiter beim Religionspädagogischen Amt in Nassau
  • 2004 - 2008 Mitwirkung bei der Gründung des Evangelischen Gymnasium Bad Marienberg
  • 2006 – 2009 Mitwirkung bei der Gründung der Evangelischen Grundschule Mogendorf
  • Bis 2011 Leiter des Referates Schule und Religionsunterricht der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Geschäftsführer der GmbH Evangelische Grundschule Weiten-Gesäß, Geschäftsführer der GmbH Evangelische Grundschule Freienseen, Gesellschaftervertreter in der GmbH Evangelisches Gymnasium Bad Marienberg, Mitglied im Kuratorium des Erziehungswissenschaftlichen Fort- und Weiterbildungsinstitutes mit Sitz in Landau
  • 2009 Verfasser des Konzeptes "einer Privatschule in Montabaur", als Grundlage der Konzeption des Raiffeisen –Campus
  • Bis 2014 hauptamtliches Mitglied im Vorstand der Raiffeisen –Campus e.G.
  • Seit dem 1.1.2014 Vorsitzender des Vorstandes der Oranien -Campus Altendiez e.G.
  • Seit dem 1.8.2014 als - vom Land Rheinland-Pfalz - genehmigter Direktor Schulleiter des Oranien-Campus Altendiez

Entwicklung und Erfolge

Seit der Gründung im Jahr 2014 geht es für uns immer weiter bergauf. Wir starteten mit 32 Kindern, heute sind es 193 Mädchen und Jungen, die bisher die Klassen 5 bis 8 besuchen. Da wir eine Schule im Aufbau sind, wachsen wir jährlich. Jedes Jahr wird die Zahl der Interessierten am neuen Jahrgang größer, die Klassen sind regelmäßig bis auf den letzten Platz besetzt. Um eine gute Lernatmosphäre zu garantieren, werden wir unsere gesetzte Maximalzahl von 26 Kindern pro Klasse jedoch nie überschreiten.


Staatliche Anerkennung

Das Schuljahr 2017/18 brachte uns die staatliche Anerkennung des Landes, was bedeutet, dass wir nun stärker bezuschusst werden und vom Land refinanziert werden. Auch wenn die staatliche Anerkennung zu erwarten war, so war dies doch ein besonderer Höhepunkt des Jahres für uns. Ein weiteres tolles Projekt ergab sich ebenfalls in diesem Schuljahr für uns. Wir knüpften als erste Schule in Rheinland-Pfalz eine digitale Partnerschaft mit einer Mädchenschule in Ruanda. Unsere Kinder skypten bereits mehrfach mit den Schülerinnen dort und tauschten sich über ihren Schulalltag aus. Auf Grund unserer tollen technischen Ausstattung in den Klassenzimmern kann dieses tolle Erlebnis nun regelmäßig in den Fremdspracheunterricht eingebaut werden.

Unser Einzugsgebiet im Schuljahr 2017/18:

Investment einfach erklärt

Welche Ziele wollen wir als Schule erreichen?

  • Wir sind eine Schule im Aufbau, die neuen Klassen benötigen voll ausgestattete Unterrichtsräume. Dazu soll ein Teil des Schulgebäudes umgebaut werden, um eine auf die Kinder angepasste und zeitgemäße Lernatmosphäre zu schaffen.
  • Weiterentwicklung der digitalen und technischen Möglichkeiten

Unterstützen Sie uns!

Schaffen Sie mit einer Beteiligung an unserem Projekt echte Mehrwerte mit einer Top-Rendite von 3,25 % im Jahr. Investieren Sie konjunkturunabhängig und krisensicher in unsere Schule und tun Sie damit gleichzeitig etwas Gutes - für sich selbst und die Kinder vom gemeinnützigen Innovationsgymnasium Oranien-Campus Altendiez.

 

Wir bieten Ihnen ein zeitgemäßes Investitionsmodell


Was in der Vergangenheit auf Grund technischer Komplexität nicht möglich war, ist nun auf Grund der digitalen Entwicklungen umsetzbar!

Erleben Sie echte digitale genossenschaftliche Werte

1. Direkte Beteiligung
2. Keine Kosten, direkte Top-Rendite
3. Gemeinnützigkeit
4. Innovation

Konditionen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Übersicht über alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projekt bereit.

Laufzeit Zins Tilgung Zinstermin Fälligkeit
5 Jahre 3,25 % endfälliges Darlehen 31.10. 31.10.2023
Beteiligung: 1.460.000 €
Darlehensart: Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Zinszahlungsrhythmus: jährlich, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab: 20.03.2018
Mindestanlagebetrag: 1000 €. Darüber hinaus jeder durch 500 teilbare Betrag.
Maximalanlagebetrag: Entspricht dem noch verfügbaren restlichen Darlehenskontingent.
Downloads:
Darlehensvertrag:

Zahlungsplan

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 20.03.2018 ein Darlehen über 10.000 € zu 3,25 % Zinsen p.a. für die Laufzeit von 5 Jahre, dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Jahr Datum Zahlung brutto davon Zinsen davon Tilgung Zahlung netto
(nach Steuern)
Status
1 31.10.2018 € 201,23 € 201,23 € 0,00 € 148,15 ausstehend
2 31.10.2019 € 325,00 € 325,00 € 0,00 € 239,28 ausstehend
3 31.10.2020 € 325,89 € 325,89 € 0,00 € 239,94 ausstehend
4 31.10.2021 € 325,00 € 325,00 € 0,00 € 239,28 ausstehend
5 31.10.2022 € 325,00 € 325,00 € 0,00 € 239,28 ausstehend
6 31.10.2023 € 10.325,00 € 325,00 € 10.000,00 € 10.239,28 ausstehend
Gesamt € 11.827,12 € 1.827,12 € 10.000,00 € 11.345,21

Die wichtigsten Fragen und Antworten

An staatlichen Schulen zahlen das Land und die Kommunen alle Kosten einer Schule. In den ersten drei Jahren waren wir daher auf Zuwendungen und Spenden der Eltern angewiesen. Seit der staatlichen Anerkennung der Schule im vierten Jahr bekommen wir wie alle anerkannten Ersatzschulen die Lehrergehälter und einen Sachkostenzuschuss vom Land Rheinland-Pfalz refinanziert. Durch die Zuwendungen der Eltern werden die Kosten für Verwaltung, Hausmeister, Reinigung, Bauunterhaltung sowie Zins und Tilgung gezahlt. Im Ergebnis erreichen wir jedes Jahr einen sechsstelligen Liquiditätsüberschuss..
Wir kalkulieren eine monatliche Zuwendung von 190 Euro pro Kind. Da wir eine Ganztagsschule sind, essen die Kinder täglich bei uns zu Mittag. Unser Caterer bietet eine abwechslungsreiche Auswahl an Speisen an, für die er eine monatliche Essenspauschale von 50 Euro berechnet. Um die Kinder bereits früh und möglichst umfassend auf den heute in unserer Welt so wichtigen Umgang mit dem Computer vorzubereiten, arbeiten wir in allen Klassen mit Laptops. Im Rahmen eines Mietkaufs berechnen wir den Eltern daher zusätzlich 25 Euro monatlich, nach drei Jahren gehört das Gerät ihnen. Somit beträgt der monatliche Kostenaufwand für die Eltern, der sich aus diesen drei genannten Punkten zusammensetzt, insgesamt 265 Euro.
Kostenkalkulationen sind verlässlich, wenn man sicher die Kosten für die nächsten Jahre einschätzen kann. 85 % der Ausgaben betreffen die Gehälter. Die Anzahl der Lehrerstellen errechnet sich aus der vorgegebenen Stundentafel des Landes. Diese Zahlen kennen wir bereits jetzt, sodass die Kostenplanung der Schule sehr verlässlich ist.
Im Schuljahr 2021/22 werden die ersten Kinder an unserer Schule ihr Abitur ablegen. Danach werden jeweils so viele Jungen und Mädchen hinzukommen, wie im 12. Schuljahr abgehen, sodass ab diesem Zeitpunkt die Schüleranzahl immer konstant bleiben wird.

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden - die wichtigsten Anlegerfragen und unsere Antworten haben wir für Sie unten notiert.

* Pflichtfelder
Jetzt investieren

  • Volumen:1.460.000 €
  • Fundingschwelle:200.000 €
  • Zins:3,25 % p.a.
  • Laufzeit:5 Jahre
  • Tilgung:Endfällig
Bereits finanziert: 35.000 €

Haben Sie Fragen?

069 / 2547 413 71
Finanzanlagevermittlerin
Finanzanlagevermittlerin und Betreiberin der Internet-Dienstleistungsplattform campus-crowd.de gemäß § 2a Abs. 3 VermAnlG ist die CrowdDesk GmbH, Baseler Straße 10, 60329 Frankfurt am Main.